Moma

„Liebe ist, die Bedürfnisse von jemand anderem über seine eigenen zu stellen.“Die Eiskönigin

Moma ist eine 34cm kleine, ca. im Mai 2018 geborene Hündin.
Moma wurde höchstwahrscheinlich von einem Auto, auf einer stark befahrenen Strasse in ein Dorf neben Sibiu, angefahren. Wegen der Schmerzen und dem Schrecken hat sie sich in ein Kanal versteckt wo Cosmin, von unserem Partnerverein Animal Life Sibiu, sie und ihre Welpen herausgeholt hat.
Beim TA erkannte sie dann jemand und so erfuhren wir, dass sie eine Besitzerin hatte. Die Besitzerin wurde kontaktiert und gab Moma und ihre Welpen an Animal Life Sibiu ab.
Moma ist sehr lieb, extrem sanft und doch noch ein bisschen vorsichtig. Wenn sie viele Leute um sich hat, dann geht sie wie auf Fingerspitzen. Sie wedelt aber freundlich mit den Schwanz und sie findet es sehr interessant, wenn ein Mensch mit ihr spricht.
Sie hat ein Problem mit fremden Männer und bellt diese direkt an. Mit Männern die sie kennt, hat sie überhaupt kein Problem mehr. Cosmin, ihren Retter, liebt sie über alles. Wenn sie ihn sieht, ist es als ob sie die einen Sonnenschein sieht und freut sich und geht zu ihn und liebt es mit ihm zu kuscheln.
Mit Rüdenhat sie kein Problem.
Die Wunden des Unfalls verheilen langsam, mit ihrem Hinterbeinchen hat sie noch etwas Probleme, wenn sich dies nicht legt, wird sie nochmals geröngt.

Moma ist bei Ihrer Ausreise kastriert, geimpft, gechippt und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Unsere Hunde werden mit Schutzvertrag gegen ein Schutzgebühr vermittelt.

Bei Interesse bitte PN oder Email an vermittlung@anytime-for-animals.de

Menü schließen
×
×

Warenkorb