fbpx

Eine Patenschaft - der Schritt in die richtige Richtung

Als Patenschaft wird die freiwillige Übernahme einer Fürsorgepflicht bezeichnet. Eine Patenschaft unterscheidet sich von einer Partnerschaft darin, dass die beiden Teilnehmer nicht gleiche Rechte und Pflichten besitzen, sondern eine einseitige Fürsorgeaufgabe wahrgenommen wird…..

Es gibt viele Möglichkeiten einem Tier zu helfen, eine davon ist die Patenschaft. Um den Tieren bestmöglich zu helfen bieten wir verschiedene Patenschaftn an.

Schauen Sie sich einfach mal auf unserer Vermittlungsseite um, alle unsere Fellnasen suchen noch Paten.

Ein Hund muss geimpft werden, die Kosten betragen pro Imfpung 20 Euro

Alle Hunde werden, wenn sie alt genug sind kastriert. Eine Kastration kostet einmalig 60 Euro

Damit ein Hund ausreisen kann, müssen die Transportkosten gezahlt werden. Die Ausreise kostet zwischen 100-175 Euro. Die Patenschaft beträgt einmalig 140 Euro.

Der Hund verbraucht im Durchschnitt 20 Euro Futterkosten. Diese Kosten wären monatlich zu übernehmen.

Eine Katze muss geimpft werden, die kosten betragen pro Impfung 20 Euro

Eine Katze wird kastriert sobald sie alt genug ist. Eine Kastration kostet einmalig 40 Euro

Damit eine Katze ausreisen kann, müssen die Transportkosten gedeckt sein. Die Ausreise kostet für eine Katze zwischen 100-120Euro. Die Patenschaft beträgt einmalig 100 Euro.

Der Futterbedarf einer Katze beläuft sich auf ca. 15 Euro im Monat. Die Patenschaft ist monatlich und bis zur Ausreise der Katze gültig.

Die Pferde und Esel sind alle in einem sehr schlechten Zustand wenn sie von der Straße kommen. Sie müssen über Monat ärtlich versorgt werden, diese ärtzliche Versorgung liegt bei 20 Euro im Monat

Das Futter für die Pferde und Esel kostet in der Regel 20 Euro Durchschnittlich im Monat.

Menü schließen
×
×

Warenkorb